Die digitale Fertigungsauftragsakte des top xRM

top production RM

Die digitale Fertigungsauftragsakte des top xRM

Verbinden Sie Ihre Fertigungssteuerung mit den Möglichkeiten des Dokumentenmanagements und der Prozesssteuerung – schnittstellenfrei integriert in SAP ERP, ohne aufwendige Subsysteme und damit ohne Medienbrüche.

Die Fertigungsauftragsakte wird automatisch zu jedem Fertigungsauftrag erstellt und enthält alle relevanten Informationen zu diesem Prozess.

top xRM bietet im Produktionsumfeld …

  • Verknüpfung von Informationen zum Fertigmaterial
  • Anzeige von Fertigungszuständen
  • Steuerung von Rückmelde-Status im Fertigungsprozess
  • Strukturierung des Fertigungsprozesses nach Vorgängen und / oder Arbeitsplätzen
  • Automatisierte Dokumentenablage zu einzelnen Fertigungsschritten
  • Individuelle anpassbare Genehmigungsprozesse je nach Material, Vorgang, etc.
  • Ablage von Prüfzeugnissen
  • Workflow-gesteuertes Setzen des Verwendungsentscheids
  • Workflow-gesteuerte Freigabe von Warenbeständen
  • die ideale Integration in top MES

…mit Aktentypen wie…

  • Fertigungsauftragsakte
  • Prüflosakte

 

top production RM

Die digitale Fertigungsauftragsakte mit Workflow-Steuerung

Rund um den Fertigungsprozess gibt es eine Vielzahl von Dokumenten, die beispielsweise

  • einzelnen Vorgängen eines Fertigungsauftrags zugeordnet werden müssen
  • nur bestimmten Chargen eines Vormaterials zugeordnet werden dürfen oder individuell freigegeben werden müssen – abhängig vom jeweiligen Arbeitsplatz. Diese Freigabe kann zudem Voraussetzung für die Durchführung der nachfolgenden Vorgänge im Fertigungsauftrag sein.

Die SAP-integrierte ECM-Lösung von top xRM für den Fertigungsauftrag

  • verwaltet Dokumente revisionssicher und strukturiert mit allen zugehörigen Informationen auf einer zentralen Plattform
  • bietet unterschiedliche Freigabe-Prozesse in der Workflow-Steuerung

Nahtlose Verknüpfung erweitert den Überblick

Bei Nutzung unserer MES-Lösung top MES ist eine Verknüpfung zu den Echtzeitdaten der Produktion ganz einfach möglich. So können beispielsweise Rückmelde-Status zu einzelnen Fertigungsvorgängen oder Mengen inkusive Gut- und Ausschuss-Mengen in den Akten angezeigt werden. → Damit wird die Sicht auf einen Fertigungsauftrag mit tatsächlich rückgemeldeten Daten ergänzt.

Mit der Verknüpfung zur Prüflosakte wird zusätzlich der Materialaspekt in den Fertigungsauftrag integriert. Hier werden Prüfzeugnisse verwaltet und genehmigt, der Verwendungsentscheid gesetzt und Warenbestände in den Frei- oder Sperrbestand gebucht. Das gesamte Prüfverfahren wird abgebildet.

→ Erweiterte Sicht auf die Vormaterialien bzw. Vormaterial-Chargen zu einem Fertigungsauftrag.

Vorteil

Die Fertigungsauftragsakte wird zum Cockpit, mit dem Zugang zu allen relevanten Informationen rund um einen Fertigungsprozess.

top production RM

Die digitale Fertigungsauftragsakte mit Workflow-Steuerung

Zentrale Oberfläche bündelt alle relevanten Informationen eines Fertigungsprozesses in SAP

Das bedeutet:

  • Lückenlose Dokumentation von Fertigungsaufträgen
  • Ganzheitliche Übersicht über einen Auftrag mit der Verknüpfung zu weiteren top flow-Lösungen (z.B. top MES, Prüflosakte)
  • Schlanke IT-Infrastruktur durch nahtlose Integration in SAP ERP ohne Subsysteme