Collaboration mit top xRM

Collaboration mit top xRM

Im Zuge der Digitalisierung hat sich auch die Art und Weise, wie Menschen arbeiten, erheblich geändert. So setzen sich Teams immer häufiger aus Menschen zusammen, die an ganz unterschiedlichen Orten leben. Der Hauptsitz ist dann zwar vielleicht in Berlin. Mitarbeiter aus der Entwicklung sind aber in Seattle ansässig, Designer in Melbourne. Außerdem müssen noch externe Partner eingebunden werden, die aus Reykjavik und Tel Aviv stammen. Und auch die Berliner Mitarbeiter sind nicht immer im Office – sondern arbeiten immer mal wieder von zuhause aus.

Das alles bringt enorme Vorteile mit sich: Global verteiltes Wissen kann genutzt werden, die Flexibilität steigt. Die Collaboration gelingt aber nur dann, wenn alle Beteiligten stets auf dem aktuellen Stand sind: Sie müssen auf alle Dokumente zugreifen können. Sie müssen wissen, wie weit der Workflow bereits vorangeschritten ist. Und sie müssen leicht kommunizieren können.

Zusammenarbeit über Grenzen hinweg

Mit top xRM verwirklichen Sie eine Collaboration, die Ihre Mitarbeiter und externe Partner optimal bei der Arbeit unterstützt. Dafür sorgen das verlässliche Dokumentenmanagement und das ausdifferenzierte Workflowmanagement – samt der Integration der E-Mail-Kommunikation.

Ein weiterer wichtiger Punkt, der die Zusammenarbeit über Grenzen hinweg erleichtert: top xRM kann über eine browserbasierte Oberfläche genutzt werden, die mit SAPUI5 realisiert wurde. Damit finden die Mitarbeiter eine Umgebung vor, die dem Look&Feel von Office-Anwendungen ähnelt.