top MES

top MES

Manufacturing Execution System in SAP ERP

Mit top MES, der SAP ERP Lösung für Manufacturing Execution

      • holen Sie die Produktion in Ihr SAP ERP
      • bilden Sie die Fertigung in Echtzeit ab, schaffen Transparenz und damit die Grundlage für Industrie 4.0
      • sind alle Daten und Funktionen aus SAP im Shop Floor verfügbar
      • werden komplexe Subsysteme überflüssig
      • HANA-zertifiziert

top MES

Manufacturing Execution System in SAP ERP

Manufacturing Execution ist zwischenzeitlich etablierter Bestandteil im IT-Portfolio moderner Fertigungs- oder Montageunternehmen. Im Rahmen von Industrie 4.0 kommt dem MES als Datenzentrale eine wichtige Bedeutung zu, denn es schafft Transparenz und unterstützt damit die moderne Produktion.

Was genau beinhaltet aber ein MES?

Auf funktionaler Ebene sind die Definitionen hierzu so vielfältig wie die Anbieter, die Branchen der Fertigungsindustrien selbst und die individuellen Anforderungen der einzelnen Kunden.

Problem konventioneller MES-Architekturen

MES – Lösungen sind in vielen Fällen äußerst differenziert und komplex, auch wenn Sie als Kunde und Anwender immer nur eine bestimmte Kombination der Funktionen aus dem Gesamtangebot nutzen möchten, denn konventionelle MES-Architekturen haben ein zentrales Problem: Zur Erfüllung ihrer Aufgaben müssen sie sämtliche Daten eigenständig verwalten und sind diesbezüglich dennoch weitestgehend vom zentralen ERP-System abhängig. Das Ergebnis sind redundante Daten in völlig unterschiedlichen Systemen, die mit aufwendigen Schnittstellen zum ERP synchronisiert werden müssen.

MES geht auch smart!

top MES ist, wie alle Produkte der top flow GmbH, eine völlig in SAP integrierte Lösung. Also kein separates System, sondern eine Applikation, die sich nahtlos in die Funktionen und Daten des SAP ERP-Systems einfügt.

Viele Grundsäulen und zentrale Funktionen eines MES liefert SAP ERP bereits. top MES nutzt diese vorhandenen Daten und Funktionen direkt und ergänzt sie mit spezifischer Funktionalität.

Bestände, Aufträge, Termine, Chargen, Status, Dokumente, Personen, Maschinen, Werkzeuge oder Kapazitäten, um nur einige wenige wichtige Objekte zu nennen, sind und bleiben ausschließlich im SAP ERP System verwaltet. top MES greift direkt, weil ohne Schnittstellen, darauf zu und erzeugt umgekehrt zu allen relevanten MES-Ereignissen und -Ergebnissen SAP-Belege.

Ergebnis:

  • Keine Redundanzen
  • Eine Datenwahrheit
  • In Echtzeit