Referenzen

Success Stories


Stärker durch digitales Informationsmanagement

Die MAPAL Fabrik für Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG etablierte erfolgreich digitale Akten für Vertriebs– und Einkaufsprozesse – durch den Einsatz der ECM-Suite top xRM. Die Abkehr vom papierbasierten Aktenarchiv ermöglichte MAPAL elektronische Workflows, die weltweit für mehr Transparenz und Effizienz […] weiterlesen

Olympus Surgical Technologies Europe

Olympus Surgical Technologies Europe hat gemeinsam mit top flow und auf Basis von top MES einen Guided-Manufacturing-Ansatz realisiert. Der Hersteller von medizintechnischen Produkten dokumentiert so die Prozesse in der Fertigung lückenlos und stellt eine absolute Rückverfolgbarkeit sicher. Außerdem steigert er […] weiterlesen

Mehr Transparenz in den Prozessen

Wenn sich die zwei Hälften des größten Kuppeldachs der Welt öffnen, sind präzise Kräfte am Werk: 16 Seilwinden, jede mit einer Zugkraft von 50 Tonnen, hat das Traditionsunternehmen ZOLLERN im National Stadium von Singapur installiert. Sie sorgen zuverlässig dafür, dass […] weiterlesen

Smarte Workflows und maximale Integration

Universitäten brauchen Drittmittel für Lehre und Forschung. Die Universität Gent haderte lange damit, dass das digitale Dokumentenmanagement dafür extrem aufwendig war. Einfachste Vorgänge wie Drag&Drop ins SAP ERP oder Outlook-Integration waren unmöglich. Doch die Uni suchte und fand mit der […] weiterlesen

Weg mit dem Papier: Neue Effizienz im Personalmanagement

Vor einem Jahr tauschte die Personalabteilung der Winterhalter Gastronom GmbH ihre papiergefüllten Aktenordner gegen die digitale Personalakte auf Basis von top xRM. Die Mitarbeiter erwarteten einen schnelleren Informationszugriff und mehr Transparenz. Erste Erfahrungen sind so vielversprechend, dass bereits weitere Digitalisierungsprojekte […] weiterlesen

Mit mehr Automation zu besserer Qualität

Höchste Qualitätsstandards verlässlich einzuhalten, ist für die ALLIGATOR Ventilgruppe eine zentrale Aufgabe. Um das effizient zu leisten, hat das Unternehmen das Manufacturing Execution System top MES eingeführt. Das System war auch die Basis für die Inbetriebnahme von smarten Reinigungsanlagen – […] weiterlesen

Vom Papier- ins Digital-Zeitalter

Bislang hatte WEIDMANN – Spezialist für zellulosebasierte Isolationen – die Dokumente aus Verkauf und Versand in Dossiers aus Papier organisiert. Diese wurden durch digitale Akten abgelöst, die auf der ECM-Produktsuite top xRM basieren und gemeinsam mit top flow eingeführt wurden. […] weiterlesen

Effizienz in der Projektabwicklung

Mithilfe der ECM-Produktsuite top xRM etabliert TOX® PRESSOTECHNIK digitale Kunden-, Projekt- und Prüfberichtsakten auf Basis von SAP. Die Mitarbeiter des Spezialisten für pneumohydraulische und elektromechanische Antriebe und Pressen finden alle Dokumente und Informationen zum Projekt nicht nur viel schneller. Mit […] weiterlesen

SAP-Reports leicht gemacht: Weniger Aufwand, reduzierte Entwicklungskosten

Im operativen SAP-Alltag ergeben sich immer wieder neue, spontane Reporting-Anfragen, die vom Business an die IT herangetragen werden. Zusätzliche Anforderungen aus dem Bereich Stammdatenkontrolle, Testdatensuche oder Checks des Customizings entstehen beinahe täglich. Die Antwort darauf geben Analysen aus dem nahezu […] weiterlesen

100% System-Verfügbarkeit und deutlich gesteigerte Produktivität in der Fertigung

Ein Sortiment mit über 50.000 Artikeln, Schnelldrehern und kundenspezifischen Einzelartikeln für industrielle Schleifanwendungen ist die Basis für den Geschäftserfolg bei der KLINGSPOR AG. Besonderen Wert legt das Unternehmen dabei auf die Qualität der Produkte, die international unter einheitlichen Qualitätsstandards gefertigt […] weiterlesen

„Spart Betriebskosten im fünfstelligen Bereich“

Die vorzeitige Abschaltung des alten Systems spart noch in diesem Jahr Betriebskosten im fünfstelligen Bereich ein“, erklärt Jürgen Roth, Leiter des IT Managements. Ein wahrhaft gelungener Startschuss für die neue Betriebsdatenerfassung in Hannover – und das vor dem geplanten Termin! […] weiterlesen

Schlanke Prozesse und kurze Durchlaufzeiten: Höhere Effizienz im Einkaufsprozess

Die Wieland-Werke AG definierte im Rahmen einer Umstrukturierung einige Prozesse bei der Lohnveredelung neu. Dieses Produktionsverfahren führt das Unternehmen nicht selbst durch, sondern vergibt es an einen Lieferanten, den sogenannten Lohnveredeler. Herausforderung Das Verkaufsteam hatte die Aufgabe, neben den Verkaufstätigkeiten […] weiterlesen